Archiv für Juli 2012

Hallo Jena sucht Kripo

Mehrere Hundert Artikel verbrochen
Hallo Jena sucht Kripo wegen Verfassen von Polizeiberichten

Eine Stadt sucht drei Männer, die im Verdacht stehen in einer Polizeiwache in Jena Polizeimeldungen verfasst zu haben. Sie vergingen sich in unzähligen Handlungen an der Sprache und machten so noch jedes Ressentiment salonfähig.

Die drei werden wie folgt beschrieben:

- 30-100 Jahre alt
- deutsches Aussehen
- gebügelte Uniform

Einer mit auffällig feister Statur („Typ bräsiger Fettsack“ – auf dem Foto der mit dem blauen Hemd). Laut Zeitzeugenaussagen sollen die Männer schon vor 1945 bei der Polizei gewesen sein.
Wer kennt sie und kann Hinweise geben?

Mehrere Hundert Euro ergaunert
Kripo Jena sucht drei Männer wegen Manipulation von Spielautomaten

Jena. Die Kriminalpolizei Jena sucht drei Männer die im Verdacht stehen in einer Spielothek in Jena, Altenburger Straße, Spielautomaten manipuliert zu haben.

Sie erbeuteten in zwei Handlungen am 28. April und am 5. Mai jeweils mehrere Hundert Euro.

Die drei werden wie folgt beschrieben:

- 30 – 40 Jahre alt

- Süd- bzw. osteuropäisches Aussehen

- Gepflegtes Äußeres

Einer mit auffällig muskulöser Statur („Türsteher“-Typ – auf dem Foto, der mit der hellen Kleidung). Laut Polizeiangaben sollen die abgebildeten Männer auch schon vorher in der Spielothek gewesen sein.
Wer kennt sie und kann Hinweise geben?

Quelle: Jenaer Nachrichten

Hallo Forschung!

Auch Jena findet sein „Higgs-Teilchen“.

Hallo,

gestern wurde eine braune Jacke am Institut für Psychologie (Am Steiger 3,
Haus 1, Treppe 1. OG zum EG) gefunden.

Wer die Jacke vermisst kann sich gerne bei S**** V*** im Sekretariat für
Biologische und Klinische Psychologie (1. OG rechts) melden.

Liebe Grüße