Eine Seite im Internet

Eine Pyramide in Jena.
Ganz schön aufwendig die neue Brunnenabdeckung vor dem Phyletischen Museum für den Winter. War bestimmt nicht ganz billig. Weiß jemand, wer das bezahlt hat und zu welchem Preis?

Da die Machart ähnlich der von Schwimmbadüberdachungen ist, würd ich auf eine Zahl um die 1.000 bis 2.000,- EURO tippen.

Warum wurde dies eigentlich notwendig? Was muss im Winter geschützt werden, wenn kein Wasser im Brunnen ist?

Ganz schön aufwendig, die Seite Jenapolis. Ist bestimmt nicht ganz ohne, das Ding am Laufen zu halten. Weiß jemand, wer dort schreibt und zu welchem Preis?

Da die Machart ähnlich der einer Abiturzeitung ist, würd ich auf halbgebildete Mittelständler tippen.

Warum wurde dies notwendig? Was muss in Jena so penetrant berichtet werden, wenn eh kaum was geschieht?

Quelle: Jenapolis


3 Antworten auf „Eine Seite im Internet“


  1. 1 Nööö 31. Januar 2013 um 22:21 Uhr

    cool getopt vom Lichtstadt.news: Was machte der Fahrer an der Brücke? jahaa „Unachtsamkeit oder fatale Fehleinschätzung?“: Fahrer eines Kleinlasters blieb an der Brücke am „Lobecenter“ hängen und mußte verletzt ins Klinikum transportiert werden

    http://lichtstadt.blogspot.de/2013/01/unachtsamkeit-oder-fatale.html

  2. 2 Abitur 07. Februar 2013 um 21:24 Uhr

    oha. Hier schreiben ja Abiturienten ihre Zeitung, schrecklich.:">

  3. 3 Name (notwendig) 14. Februar 2013 um 1:31 Uhr

    ihhhhhh Lichtstadt.news. Rechtschreibfehler über Rechtschreibfehler. Schlecht abgeschriebene Polizeiberichte und Fotos, die als Fälschung durchgehen (spiegelverkehrt und zerschnitten) :-?

Antwort hinterlassen

:) :( :d :"> :(( \:d/ :x 8-| /:) :o :-? :-" :-w ;) [-( :)>- more »

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


+ vier = sieben